My realities

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Andokai
  Ima Selene
  Elara
  Luna Silvren
  Mona
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Second World... Reality?
   Meine Homepage



http://myblog.de/sensusmoriendi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Elara:

Es war vor allem die Einsamkeit, die ihr so sehr zu schaffen machte in ihrem jetzigen Dasein. Sie hatte einmal ein Zitat geh?rt. "Wir sind die Schatten, wir haben keine Nummern, aber einen Namen: Legion". Ja, Legion, denn es waren viele, so unendlich viele. Und doch waren sie alle einsam, alle f?r sich allein.
Denn in einem Gesch?ft, in dem Paranoia lebensnotwendig, Freundschaft Schw?che, und Vertrauen t?dlich sein konnte, war man entweder alleine oder tot.
Und selbst den Menschen, die einem am n?chsten waren, konnte man niemals die volle Wahrheit sagen, man musst sie anl?gen, und die t?dliche Vergangenheit und Zukunft lag wie eine Trennwand zwischen einem. Selbst wenn man gemeinsam Auftr?ge erledigte, war man durch sie getrennt.
N?he, Vertrautheit, Liebe, all das war doch im Grunde eine Illusion, eine t?dliche Illusion. Die Frage war stets nur: t?dlich f?r wen? Wem w?rde es diesmal das Leben kosten. Muss man wieder den Tod eines Geliebten Menschen mitansehen, oder wird es diesmal der Eigene sein?
Wer w?rde dieses mal an ihrer Unvernunft die Tatsache einzusehen, die Tatsache, dass man als \'Schatten\' zur Einsamkeit verdammt war, sterben? Sie oder Er?
16.2.04 19:05
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung